Aerogel - Hochleistungsdämmputz

Mit dem isolierenden Zuschlagstoff "Aerogel"
erreicht der Dämmputz von Fixit einen
hervorragenden Isolierwert.      

Merkmale:

- mineralische Basis
- diffusionsoffen
- leicht (220 kg pro Kubikmeter)
- gute Isoliereigenschaften - es können
die sogar die Isolierwerte einer EPS
Dämmplatte erreicht werden!
- variable Schichtdicken von 30
bis 80 mm möglich (pro Arbeitsgang
- innen und aussen anwendbar

Fixit Aerogel

 

Die Einstein Sendung vom 3.4.14 über Aerogel:

 

Aerogel aufspritzden

Der Dämmputz wird im Spritzverfahren auf die Fassade aufgetragen. Das Produkt muss aber nicht zwingend im Aussenbereich eingesetzt werden, es ist auch für Innenanwendungen bestens geeignet.

Für Sanierungen, zum Beispiel bei historischen Bauten, ist Aerogel die ideale Wahl. Die Fassadenstruktur bleibt erhalten und doch kann die gewünschte energetische Verbesserung erreicht werden.